zurück zur Liste »

„Pilze – Bewohner des Waldbodens“, Geführte Pilzwanderung rund um Leutenberg

Kennen Sie den Fransenmilchling oder den Strubbelkopfröhrling? Oder den Pilz des Jahres 2017, das Judasohr? Wir laden Sie ein, diese und andere Pilze im Naturpark Thüringer Schiefergebirge/Obere Saale kennenzulernen.
Treffpunkt: Marktplatz Leutenberg
Wann? Leider hat der Termin bereits stattgefunden. Jedoch können Sie diese Tour gern für einen individuellen Termin direkt mit dem Naturführer telefonisch abstimmen.
Was? Kommen Sie zu unserer fachmännisch geführte Pilzwanderung ab 9.00 Uhr vom Marktplatz in Leutenberg. Am Mittag werden die Funde gemeinsam am Naturpark-Haus bestimmt. Pilz-Kenner unter Ihnen können am Nachmittag an der Experten-Runde im Naturpark-Haus teilnehmen, wo die Funde klassifiziert und für die Pilzausstellung am Sonntag vorbereitet werden.
Anforderungen: 3 Std., Spankorb, Messer, festes Schuhwerk, teilweise steile Anstiege, eine Anmeldung ist nicht erforderlich, Anreise nach Leutenberg mit Bus und Bahn möglich
Naturführer(in): Informationen: Naturpark-Haus Leutenberg, Tel.: 0361/573925090, www.thueringer-schiefergebirge-obere-saale.de, www.leutenberg.de
barrierefrei: nein

Zu diesem Angebot können Sie sich leider nicht mehr anmelden.