zurück zur Liste »

Lutherfestwoche in der Berg- und Schieferstadt Lehesten

Die Stadt Lehesten ist bekannt durch den Jahrhunderte alten Schieferabbau und den Thüringer Schieferpark Lehesten. Weniger bekannt ist, dass Martin Luther die Stadt besucht hat. In der Kirche „Sankt Aegidien“ predigte Luther und übernachtete im Jahr 1530, als er auf der Rückreise von Coburg mit 70 Edelleuten und 160 berittenen Landsknechten in Lehesten Station machte.
Treffpunkt: Kirche Lehesten, Kirchplatz
Wann? Leider hat der Termin bereits stattgefunden. Jedoch können Sie diese Tour gern für einen individuellen Termin direkt mit dem Naturführer telefonisch abstimmen.
Was? Im Lutherjahr 2017 veranstaltet die Kirchengemeinde ihm zu Ehren eine Festwoche mit Wanderung auf dem Lutherweg, Luthermarkt, Vorträgen und Gottesdiensten sowie einem Oratorium in der Kirche.
Anforderungen: Das Programm finden Sie auf der Internetseite: www.lehesten.de
Naturführer(in): Informationen: Gemeindekirchenrat Lehesten - Herr Volkmar Seifert, 07349 Lehesten, Tel. 036653/26381
barrierefrei: nein

Zu diesem Angebot können Sie sich leider nicht mehr anmelden.