Auszeichnung des Naturparks Thüringer Schiefergebirge/Obere Saale im Rahmen der Qualitätsoffensive Naturparke 2017

Bonn/Bad Belzig, 21. September 2017 – 23 Naturparke wurden am Eröffnungsabend des Deutschen Naturpark-Tages 2017 im Rahmen der Qualitätsoffensive Naturparke des VDN ausgezeichnet. Der diesjährige Deutsche Naturpark-Tag fand aus Anlass des 20-jährigen Bestehens des Naturparks Hoher Fläming in Bad Belzig statt. Hier trafen sich rund 100 Vertreter aus 47 deutschen Naturparken, um über aktuelle und geplante Naturpark-Projekte zu berichten und durch Informationen, Ideen und den Erfahrungsaustausch mit den Verantwortlichen in den Naturparken ihre Projekte weiter zu entwickeln und auszubauen. „Der persönliche Austausch, wie hier auf dem deutschen Naturpark-Tag, ermöglicht es, über den eigenen Naturpark-Tellerrand hinaus zu schauen und von Erfahrungen der anderen zu lernen", betonte Minister Vogelsänger. „Die Aufnahme von Bildung für Nachhaltige Entwicklung als Aufgabe der Naturparke im Bundesnaturschutzgesetz unterstützt die Arbeit der Naturparke z.B. in Projekten wie Naturpark-Schule und Naturpark-Kita“, so Dr. Arndt in seiner Begrüßungsrede.

Im Anschluss wurden 23 Naturparke im Rahmen der Qualitätsoffensive Naturparke des VDN ausgezeichnet, davon 19 Naturparke als Qualitäts-Naturpark und 4 als Partner Qualitätsoffensive Naturparke. Die Qualitätsoffensive Naturparke ist für die Naturparke ein Instrument zur Selbsteinschätzung und kontinuierlichen Verbesserung der Qualität ihrer Arbeit und ihrer Angebote. Die Teilnahme an der Qualitätsoffensive ist freiwillig und macht die Leistungen der Naturparke für Naturschutz, nachhaltigen Tourismus und Erholung, Umweltbildung und nachhaltige Regionalentwicklung deutlich. Ein Qualitäts-Scout bereist jeden teilnehmenden Naturpark, um ihn zu überprüfen und zu beraten. Durch das Wissen und die Erfahrung der Qualitäts-Scouts ist es möglich, die Stärken und Schwächen jedes teilnehmenden Naturparks umfassend zu analysieren und ihm konkrete Handlungsempfehlungen zur Weiterentwicklung seiner Arbeit an die Hand zu geben.

Mehr zur Qualitätsoffensive Naturparke: www.naturparke.de/parks/quality