Neues aus dem Naturpark

Newsniöld -  Birgit Mohr

Workcamp Grünes Band 2024

Vom 05.08. bis 11.08.2024 laden der BUND Thüringen und der Landschaftspflegeverband Thüringer Schiefergebirge/Obere Saale zu einem Sommercamp für den Erhalt der biologischen Vielfalt bei Titschendorf im Naturpark Thüringer Schiefergebirge/ Obere Saale ein. Freiwillige aus ganz Deutschland und dem Ausland reisen an, um bei der Bergwiesenmahd fleißig mit anzupacken und gleichzeitig Natur und Geschichte am Grünen Band hautnah zu erleben. Nach einer Einführung in die traditionelle Wiesenmahd mit der Handsense durch Sensenlehrer Mario Knoll aus Crimmitschau können die Freiwilligen selbst Hand an die artenreichen Bergwiesen im Pfaffengrund bei Rodacherbrunn legen. Sensen und Arbeitsgeräte werden zur Verfügung gestellt. Gern kann auch die eigene Sense zur Begutachtung mitgebracht werden. Nach getaner Arbeit geht es dann zur Unterkunft in Titschendorf, wo gemeinsam gekocht und gegessen wird und bei kleineren Exkursionen auch seltene Arten und Relikte der Teilung erkundet werden. Für Übernachtungsgäste bitten wir um eine zeitnahe Anmeldung.

Tagesgäste können auch an den Veranstaltungstagen selbst dazustoßen. Treffpunkt 5. - 9. August, 8:30 Uhr vor dem Hotel "Zum Echo" in Titschendorf.

Nähere Infos und Ansprechpartner findet Ihr #hier#

"Von Spannern und Spinnern - Wir schwärmen für Nachtfalter"

Es gibt sie immer weniger - die Insekten! Dabei sind sie die Nachrungsgrundlage für die meisten anderen Tiergruppen und -arten. Um über Nacht- und andere Insekten zu informieren, lädt Sie das "Naturparkzentrum Obere Saale-Sormitz" e.V. zu einem sogenannten Lichtfang ein.

Nähere Informationen erhalten Sie #hier#.

Newsniöld -

Ausgestellt im Thüringer Umweltministerium

Fotoausstellung "Im Fokus: Land der Tausend Teiche"

Vom 28.05. bis 28.06.2024 wird die Ausstellung im Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz zu sehen sein.

 

Die Fotoausstellung ist die Ergebnispräsentation eines Fotowettbewerbs in der Naturparkregion „Land der Tausend Teiche“. Gemeinsam mit der Kommunalen Arbeitsgemeinschaft (KAG) Land der Tausend Teiche hatte die Naturpark-Verwaltung Thüringer Schiefergebirge/Obere Saale in 2022 und 2023 zur Beteiligung am Wettbewerb aufgerufen und wurde mit über 400 eingereichten Fotografien belohnt. Und so heißt es auch in der Einleitung der Ausstellung: „Folgen Sie uns ins ‚Land der Tausend Teiche‘ und bestaunen Sie 101 ‚Blickwinkel‘ auf die einzigartige Naturparkregion – eine kleine Auswahl der 400 eingereichten Fotografien im Fotowettbewerb ‚Im Fokus‘!“

 

Sie möchten die Fotoausstellung auch bei sich zeigen? Dann wenden Sie sich gerne an die Touristinfo in Neustadt an der Orla, welche die Organisation der Fotoausstellung für die KAG übernommen hat.

 

Kontakt:
Touristinformation Neustadt a.d.O.
Lutherhaus
Rodaer Straße 12
07806 Neustadt an der Orla
Telefon: 036481  85121
E-Mail: touristinfo@neustadtanderorla.de

 

Erleben Sie unseren Naturpark im Juni!

Hier eine Auswahl der Naturpark-Erlebnisse im Juni.

Alle Veranstaltungen sowie Veranstaltungsdetails finden Sie online in unserem Veranstaltungskalender

01.06.2024 | 10 Uhr |  Ziegenrück | Wandern auf hundertjährigen Spuren (jeden 1. Samstag  im Monat)

04.06.2024 | 19 Uhr | Kräuterstube Remptendorf | Vortrag „Natürlich Entgiften und Entschlacken“

08.06.2024 | 10 Uhr | Familienwanderung | Naturerlebniswanderung am Grünen Band

Veranstaltungen im Juni 2024 am Technischen Denkmal
„Schöne deutsche Dächer“- Zwergendorf Lehesten 1936/37

Freitag, 14. Juni, 17 Uhr


Schiefer, Dach und Landschaft zwischen Handwerk und Ideologie. Ein Vortrag von Marlene Brenner über die Ergebnisse ihrer Masterarbeit im Studiengang Volkskunde/Kulturgeschichte an der Friedrich-Schiller-Universität Jena zum Zwergendorf Lehesten. Hierbei untersuchte sie die Ideologisierung des Dachs und Schiefers im Nationalsozialismus und wie sich dies im Zwergendorf zeigte.

Im Anschluss an den Vortrag gibt es eine Gesprächsrunde.


Immer Samstag, 13 Uhr:

Filme im Blauen Salon zu wechselndenThemen:

  • 100 Jahre Dachdeckerschule
  • 30 Jahre Technisches Denkmal
  • Der Rennsteig
  • Geschichte des Schieferbergbaus in Lehesten u.a.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Bei Gruppen ab 10 Personen bitten wir um Anmeldung.

Kontakt Museum:
Telefon: 036653 – 26270 Email: Denkmal-Lehesten@t-online.de

Gesamt: 54 ältere News lesen Sie hier
Zum Naturpark-Veranstaltungskalender

Wanderungen & Veranstaltungen immer aktuell in unserem digitalen

 

Naturpark-Veranstaltungskalender

 

Entdecken und genießen Sie unsere Schätze im Naturpark!