Archiv

Die diesjährige GEOPARK-Informationsveranstaltung besteht aus einer geführten Wanderung entlang des Verlaufs der Bleßberghöhle in der Landschaft und der anschließenden Fachtagung im Thüringer Hof in Schalkau.

Einzelheiten zum Programm finden Sie unter der Rubrik "Veranstaltungen".

Wasseramsel auf Stein VDN_Dieter Wermbter

Um 10 Uhr beginnt der Gottesdienst. Die Predigt hält Pfarrer Hassenstein,  der evangelische Kindergarten Rottenbach „entführt in den Wald“ und die  Jagdhornbläser der Rennsteigjägerschaft sorgen für die musikalische Umrahmung der Andacht. 

In der Zeit von 12 bis 13 Uhr wir das von ThüringenForst sanierte, beeindruckende, mehrstöckige Fachwerkgebäude aus dem Jahr 1475 vorstellt.

Von 14 bis 16 Uhr werden drei Jagdhornbläsergruppen an der Klosterruine spielen. In diesem  musikalischen „Spaziergang“ ist ein Waldtheaterstück des Gymnasiums Rudolstadt integriert.

Freuen Sie sich auch auf die forstliche Ausstellung "Vom Steinbeil bis zur Motorsäge", die Ausstellung zur Regional- und Klostergeschichte sowie den Kräutergarten. Alles liegt in unmittelbarer Nähe zur Ruine!

Kulinarisch abgerundet werden die Kulturangebote durch Herzhaftes der Agrargenossenschaft Bösleben und  Kuchenspezialitäten der Bärenbachfreunde Paulinzella.

Da die Bleilochtalsperre aufgrund von Bauarbeiten an der Staumauer keinen ausreichenden Hochwasserschutz gewähren kann, musste zusätzlich eine Absenkung des Wasserspiegels im Hohenwartestausee erfolgen. Bei diesem niedrigen Wasserstand kann kein sicherer Fährbetrieb gewährleistet werden. Auch das an der Mühlenfähre stationierte Bike- und Wandershuttle verkehrt ab Dienstag nicht mehr.

Wir bitten um Ihr Verständnis.

Weitere Infos unter: https://www.kombus-online.eu/angebote/Faehre/Faehre_Info/

Gesamt: 115 zurück zu den aktuellen News