Entdecken Sie den Naturpark mit den Naturparkführern

Leider müssen derzeit alle Veranstaltungen und geführten Wanderungen ausfallen.

Termine im Juni

Bad Blankenburg - Sandhof - Zeigerheim - Nestler Mühle - Kirche - entlang der Schwarza - Bad Blankenburg
Treffpunkt:
Saalfeld - Bergfried Klinik Rezeption
Wann?
Leider hat der Termin bereits stattgefunden. Jedoch können Sie diese Tour gern für einen individuellen Termin direkt mit dem Naturführer telefonisch abstimmen.
Was?
Fahrgemeinschaft, 4,5 Std., 8 km, Schwierigkeitsgrad: mittel, Höhendifferenz: 205 m, Einkehr
Naturführer(in):
Werner Preißler, Tel.: 0160/91084933 oder Schreiben Sie mir.
Teilnahmegebühr:
4,00 Euro/Pers.
barrierefrei:
nein

Zu diesem Angebot können Sie sich leider nicht mehr anmelden.
Wurzbach - Ziegelhütte - Helmsgrün - Koseltal - Bad Lobenstein
Treffpunkt:
Saalfeld - Bahnhof
Wann?
Leider hat der Termin bereits stattgefunden. Jedoch können Sie diese Tour gern für einen individuellen Termin direkt mit dem Naturführer telefonisch abstimmen.
Was?
Zu allen Wanderungen gibt es: Tagesablaufplan, Höhenprofil, Streckenskizze, reg.-gesch. Dokumentation.
Anforderungen:
DB/Fahrgemeinschaft, Abfahrt: 08.02 Uhr, 11 km, Skg: leicht, Einkehr Bad Lobenstein
Naturführer(in):
Ingo Götze, Tel.: 03671.357390
Teilnahmegebühr:
3,50 Euro/Pers., Ki. 6 - 14 Jahre 1,75 Euro
barrierefrei:
nein

Zu diesem Angebot können Sie sich leider nicht mehr anmelden.
Der unverwüstliche Giersch hat schon so manchen Gärtner zur Verzweiflung gebracht. Doch seien wir dankbar, dass sich so hilfreiche Kräuter wie Brennnessel, Vogelmiere und Giersch nicht so leicht vertreiben lassen, sonst wären sie womöglich schon ausgerottet.
Treffpunkt:
Hirschberg - Museum
Wann?
Mittwoch, 3. Juni 2020, 18.00 Uhr
Was?
Lassen wir uns von ihnen lieber etwas von ihrer Lebenskraft schenken, indem wir sie als Nahrungsmittel und Heilkraut verwenden. Verkostung und Rezepte
Naturführer(in):
Gesine Müller, Tel.: 036649/849025 oder 0176/67657247, Facebook: Kräutersine oder Schreiben Sie mir.
Teilnahmegebühr:
10,00 Euro/Pers.
barrierefrei:
nein

Wichtig: Bitte melden Sie sich spätestens am Vortag zu der von Ihnen ausgewählten Tour/Veranstaltung an!
So bunt und so vielfältig. Welche Blüten sind essbar und welche nicht?
Treffpunkt:
Hirschberg - Museum
Wann?
Donnerstag, 4. Juni 2020, 18.00 Uhr
Was?
Essbare Blüten und ihre Anwendung in der Küche und als Dekoration. Verkostung und Rezepten
Naturführer(in):
Gesine Müller, Tel.: 036649/849025 oder 0176/67657247, Facebook: Kräutersine oder Schreiben Sie mir.
Teilnahmegebühr:
10,00 Euro/Pers.
barrierefrei:
nein

Wichtig: Bitte melden Sie sich spätestens am Vortag zu der von Ihnen ausgewählten Tour/Veranstaltung an!

Nachtbeobachtung von Insekten - mit Spezial-Lampe angelockt, können Sie Falter, Käfer, Hautflügler und Fledermäuse aus nächster Nähe beobachten und fotografieren.

Treffpunkt:
Friesau - Gartenoase, Friesau 70, 07929 Saalburg-Ebersdorf
Wann?
Freitag, 5. Juni 2020, Einbruch der Dunkelheit
Freitag, 12. Juni 2020, Einbruch der Dunkelheit
Freitag, 19. Juni 2020, Einbruch der Dunkelheit
Freitag, 26. Juni 2020, Einbruch der Dunkelheit
Freitag, 3. Juli 2020, Einbruch der Dunkelheit
Freitag, 10. Juli 2020, Einbruch der Dunkelheit
Freitag, 17. Juli 2020, Einbruch der Dunkelheit
Freitag, 24. Juli 2020, Einbruch der Dunkelheit
Freitag, 31. Juli 2020, Einbruch der Dunkelheit
Freitag, 7. August 2020, Einbruch der Dunkelheit
Freitag, 14. August 2020, Einbruch der Dunkelheit
Freitag, 21. August 2020, Einbruch der Dunkelheit
Freitag, 28. August 2020, Einbruch der Dunkelheit
Freitag, 4. September 2020, Einbruch der Dunkelheit
Freitag, 11. September 2020, Einbruch der Dunkelheit
Freitag, 18. September 2020, Einbruch der Dunkelheit
Freitag, 25. September 2020, Einbruch der Dunkelheit
Was?

Fotoausrüstung, Taschenlampe und warme Kleidung mitbringen

Anforderungen:
Parkplätze vor dem Grundstück
Naturführer(in):
Konrad Spindler, Tel.: 036651/87167, http://www.friesauer-gartenoase.de oder Schreiben Sie mir.
Teilnahmegebühr:
Spende
barrierefrei:
nein

Wichtig: Bitte melden Sie sich spätestens am Vortag zu der von Ihnen ausgewählten Tour/Veranstaltung an!
Fischersdorf - Weinleite - Rohrbahn - Nase - Kaulsdorf - Eichicht - Weischwitz - Fischersdorf
Treffpunkt:
Saalfeld - Bergfried Klinik Rezeption
Wann?
Samstag, 6. Juni 2020, 13.00 Uhr
Was?
Fahrgemeinschaft, 4,5 Std., 12 km, Schwierigkeitsgrad: mittel, Höhendifferenz: 285 m, Einkehr am Ende in Fischersdorf
Naturführer(in):
Werner Preißler, Tel.: 0160/91084933 oder Schreiben Sie mir.
Teilnahmegebühr:
4,00 Euro/Pers.
barrierefrei:
nein

Wichtig: Bitte melden Sie sich spätestens am Vortag zu der von Ihnen ausgewählten Tour/Veranstaltung an!
Wir stellen mit frischen Blüten der Saison zwei Pflanzenseifen her und lernen die Wirkstoffe der Blüten und ihre guten Eigenschaften für unsere Haut kennen.
Treffpunkt:
Hirschberg - Museum
Wann?
Mittwoch, 10. Juni 2020, 18.00 Uhr
Naturführer(in):
Gesine Müller, Tel.: 036649/849025 oder 0176/67657247, Facebook: Kräutersine oder Schreiben Sie mir.
Teilnahmegebühr:
25,00 Euro/Pers.
barrierefrei:
nein

Wichtig: Bitte melden Sie sich spätestens am Vortag zu der von Ihnen ausgewählten Tour/Veranstaltung an!
Sie wachsen am Wegesrand, im Blumenbeet, unter Hecken oder auf Wiesen: Essbare Wildkräuter sind alles andere als Unkraut!
Treffpunkt:
Hirschberg - Museum
Wann?
Donnerstag, 11. Juni 2020, 18.00 Uhr
Was?
Wilde Kräuter liefern uns wichtige Nährstoffe. Verkostung und Rezepte
Naturführer(in):
Gesine Müller, Tel.: 036649/849025 oder 0176/67657247, Facebook: Kräutersine oder Schreiben Sie mir.
Teilnahmegebühr:
10,00 Euro/Pers.
barrierefrei:
nein

Wichtig: Bitte melden Sie sich spätestens am Vortag zu der von Ihnen ausgewählten Tour/Veranstaltung an!

Nachtbeobachtung von Insekten - mit Spezial-Lampe angelockt, können Sie Falter, Käfer, Hautflügler und Fledermäuse aus nächster Nähe beobachten und fotografieren.

Treffpunkt:
Friesau - Gartenoase, Friesau 70, 07929 Saalburg-Ebersdorf
Wann?
Freitag, 5. Juni 2020, Einbruch der Dunkelheit
Freitag, 12. Juni 2020, Einbruch der Dunkelheit
Freitag, 19. Juni 2020, Einbruch der Dunkelheit
Freitag, 26. Juni 2020, Einbruch der Dunkelheit
Freitag, 3. Juli 2020, Einbruch der Dunkelheit
Freitag, 10. Juli 2020, Einbruch der Dunkelheit
Freitag, 17. Juli 2020, Einbruch der Dunkelheit
Freitag, 24. Juli 2020, Einbruch der Dunkelheit
Freitag, 31. Juli 2020, Einbruch der Dunkelheit
Freitag, 7. August 2020, Einbruch der Dunkelheit
Freitag, 14. August 2020, Einbruch der Dunkelheit
Freitag, 21. August 2020, Einbruch der Dunkelheit
Freitag, 28. August 2020, Einbruch der Dunkelheit
Freitag, 4. September 2020, Einbruch der Dunkelheit
Freitag, 11. September 2020, Einbruch der Dunkelheit
Freitag, 18. September 2020, Einbruch der Dunkelheit
Freitag, 25. September 2020, Einbruch der Dunkelheit
Was?

Fotoausrüstung, Taschenlampe und warme Kleidung mitbringen

Anforderungen:
Parkplätze vor dem Grundstück
Naturführer(in):
Konrad Spindler, Tel.: 036651/87167, http://www.friesauer-gartenoase.de oder Schreiben Sie mir.
Teilnahmegebühr:
Spende
barrierefrei:
nein

Wichtig: Bitte melden Sie sich spätestens am Vortag zu der von Ihnen ausgewählten Tour/Veranstaltung an!
Pflanzen vor der Eiszeit und danach. Was kam mit den Ackerbauern vor 8.000 Jahren aus Anatolien oder mit Kolumbus aus Amerika?
Treffpunkt:
Zeigerheim - PP Feuerwehr
Wann?
Samstag, 13. Juni 2020, 09.00 Uhr
Was?
2,5 - 3,5 Std., Höhendifferenz: 200 m, Rucksackverpflegung, MTZ: 5 Pers.
Anforderungen:
Festes Schuhwerk, eine wettergerechte Kleidung und entsprechende Kondition und gute Laune sollten dabei sein.
Naturführer(in):
Iris Klug, Tel.: 0176/21214615
Teilnahmegebühr:
4,00 Euro/Pers., Ki. bis 12 Jahre frei,
barrierefrei:
nein

Muschelkalkgebiet - Pörzberg -Steinweg - Schaala - Wehrkirche - Stadtweg - Schwarzenshof - Eichfeld Glockenhaus - PP
Treffpunkt:
Saalfeld - Bergfried Klinik Rezeption
Wann?
Samstag, 13. Juni 2020, 13.00 Uhr
Was?
Fahrgemeinschaft, 4,5 Std., 9 km, Schwierigkeitsgrad: mittel, Höhendifferenz: 220 m, Einkehr
Naturführer(in):
Werner Preißler, Tel.: 0160/91084933 oder Schreiben Sie mir.
Teilnahmegebühr:
4,00 Euro/Pers.
barrierefrei:
nein

Wichtig: Bitte melden Sie sich spätestens am Vortag zu der von Ihnen ausgewählten Tour/Veranstaltung an!
Kostenlose Schätze wie Löwenzahn, Johanniskraut, Königskerze und Zinnkraut entdecken wir am Wegesrand. Sie bekommen Empfehlungen, wie man aus den Kräutern Tee, Öle, Salben und Tinkturen herstellen kann. Bei rechtzeitiger Anmeldung besteht die Möglichkeit für eine Verkostung frisch gesammelter Wildkräuterzubereitungen.
Treffpunkt:
Remptendorf - Kräuterstube
Wann?
Samstag, 13. Juni 2020, 09.30 Uhr
Samstag, 27. Juni 2020, 09.30 Uhr
Was?
Kräuterstube - Hohlweg - Bärental - Grundweg und zurück
Anforderungen:
4 Std., 5 km, .festes Schuhwerk, Regenschutz und Rucksackverpflegung bitte mitbringen
Naturführer(in):
Birgit Grote, Tel.: 036640/22605, https://kraeuterstube-grote.de/ oder Schreiben Sie mir.
Teilnahmegebühr:
16,00 Euro/Pers., mit Verkostung 20,00 Euro/Pers.
barrierefrei:
nein

Wichtig: Bitte melden Sie sich spätestens am Vortag zu der von Ihnen ausgewählten Tour/Veranstaltung an!

Auf der Wanderung von Bad Steben nach Blankenstein erfahren Sie Interessantes zu Grenzaufbau, Grenzfluchten und Schleifungen. Nach dem Essen in Blankenstein werden Sie zurückgefahren.

Treffpunkt:
Bad Steben - Klinik am Park
Wann?
Samstag, 13. Juni 2020, 10.00 Uhr
Samstag, 18. Juli 2020, 10.00 Uhr
Samstag, 22. August 2020, 10.00 Uhr
Samstag, 26. September 2020, 10.00 Uhr
Was?

Sie können sich in Blankenstein den Rennsteigkeller oder das Museum ansehen.

Anforderungen:
4 Std., 15 km
Naturführer(in):
Marco Till, Tel.: 036642/23681 (nach 18 Uhr) oder Schreiben Sie mir.
Teilnahmegebühr:
4,00 Euro/Pers., Kinder frei
barrierefrei:
nein

Wichtig: Bitte melden Sie sich spätestens am Vortag zu der von Ihnen ausgewählten Tour/Veranstaltung an!
An den herrlichen Ausblicken und der schönen Natur erfreuen wir uns bei dieser Wanderung. Gleichzeitig wollen wir all unsere Sinne gebrauchen, um auf spielerische und kreative Weise wahrzunehmen, was die Natur an kleinen Wundern bereithält. Pflanzen, Steine, Tiere, Farben, Klänge, Düfte... - unsere natürliche Mitwelt hat viele Facetten. Wir wollen einige davon bewusst erleben, eigene Erfahrungen machen und staunen. Dabei wechselt das Erleben je nach Jahreszeit.
Treffpunkt:
Burgk - Eingang Schlosshof (Ortsstraße 17, 07907 Burgk)
Wann?
Sonntag, 14. Juni 2020, 10.00 Uhr
Was?
3 Std., 8 km, Schwierigkeitsgrad: mittel, Verpflegung für Rast im Wald mitbringen
Anforderungen:
Burgkhammer - Jägersteig - Sormitzgrund - Ochsenrücken - Saaleufer - Holzbrücke - Neuer Weg - Burgk
Naturführer(in):
Ilona Herden, Tel.: 036483.70182 oder Schreiben Sie mir.
Teilnahmegebühr:
3,00 Euro/Pers., 1,50 Euro/Schüler,
barrierefrei:
nein

Wichtig: Bitte melden Sie sich spätestens am Vortag zu der von Ihnen ausgewählten Tour/Veranstaltung an!
Auf dieser Wanderung lernen wir die Kräuter des Sommers kennen, ihre Wirkungsweise und auch die Verwendung in der Küche.
Treffpunkt:
Mödlareuth - Deutsch-Deutsches Museum
Wann?
Sonntag, 14. Juni 2020, 10.00 Uhr
Was?
Wir sammeln Johanniskraut und stellen einen Johanniskraut-Öl-Ansatz her.
Anforderungen:
bis 16.00 Uhr
Naturführer(in):
Gesine Müller, Tel.: 036649/849025 oder 0176/67657247, Facebook: Kräutersine oder Schreiben Sie mir.
Teilnahmegebühr:
10,00 Euro/Pers.
barrierefrei:
nein

Wichtig: Bitte melden Sie sich spätestens am Vortag zu der von Ihnen ausgewählten Tour/Veranstaltung an!
Eine Wanderung durch das Drognitzer Oberland und seinen Dorfgeschichten und Sagen. Die Saale begleitet uns auf unserem Weg und damit auch die wechselvolle Geschichte an ihren Ufern.
Treffpunkt:
Reitzengeschwenda - Volkskundemuseum
Wann?
Sonntag, 14. Juni 2020, 09.00 Uhr
Was?
Nach der Wanderung empfiehlt sich ein Besuch im Museum und eine Einkehr im Flößergasthof „Zum Wolf“ in Drognitz.
Anforderungen:
Schwierigkeitsgrad: mittelschwer, 4 Std., 12 km, Höhendifferenz: 360 m
Naturführer(in):
Roswitha Leber, Tel.: 036734/22268 oder 0172/6366001 oder Schreiben Sie mir.
Teilnahmegebühr:
3,00 Euro/Pers.
barrierefrei:
nein

Wichtig: Bitte melden Sie sich spätestens am Vortag zu der von Ihnen ausgewählten Tour/Veranstaltung an!
Das Flair der Sommerfrische im wildromantischen Schwarzatal genießen - eine Wanderung vom Bahnhof Sitzendorf - Unterweißbach nach Meura. Die Einwohner öffnen am Tag des Festes ihre Höfe. Regionale, vielfältige Produkte und traditionelle Handwerkserzeugnisse aus dem Thüringer Wald von über 30 Ausstellern laden im gesamten Ort zum Verweilen und zu Gesprächen direkt mit den Erzeugern ein.
Treffpunkt:
Saalfeld - Bahnhof
Wann?
Sonntag, 14. Juni 2020, 07.55 Uhr
Was?
Mitmachen erlaubt - nicht nur Kinder sind eingeladen an zahlreichen Ständen altes Handwerk selbst auszuprobieren. Spannendes über die Geschichte des Dorfes und die Region erfahren. Kulinarische Genüsse bei Life Musik genießen. Gemeinsame Zeit mit Ihrer Familie und Freunden verbringen.
Anforderungen:
Abfahrt Zug SLF: 08:12 Uhr, Zustieg in Bad Blankenburg und Rottenbach möglich, Rückkehr in Saalfeld gegen 19.00 Uhr, 15 km, Schwierigkeitsgrad: mittelschwer
Naturführer(in):
Alexandra Triebel, Tel.: 0176/54527294 oder 036643/599556 oder Schreiben Sie mir.
Teilnahmegebühr:
5,- Euro/Pers., Ki. 6 – 14 Jahre 2,- Euro
barrierefrei:
nein

Wichtig: Bitte melden Sie sich spätestens am Vortag zu der von Ihnen ausgewählten Tour/Veranstaltung an!
Wir lernen die wichtigsten Wildkräuter kennen, indem wir fühlen, schnuppern und kosten. Dazu gibt es eine leckere Kräuterlimonade und Kräuterbutter.
Treffpunkt:
Remptendorf - Kräuterstube
Wann?
Mittwoch, 17. Juni 2020, 18.00 Uhr
Anforderungen:
2 Std., festes Schuhwerk ist erforderlich.
Naturführer(in):
Birgit Grote, Tel.: 036640/22605, https://kraeuterstube-grote.de/ oder Schreiben Sie mir.
Teilnahmegebühr:
12,00 Euro/Pers.
barrierefrei:
nein

Wichtig: Bitte melden Sie sich spätestens am Vortag zu der von Ihnen ausgewählten Tour/Veranstaltung an!
Wir stellen gemeinsam eine Schafs- und eine Ziegenmilchseife mit frischen Kräutern und Blüten der Saison her.
Treffpunkt:
Hirschberg - Museum
Wann?
Mittwoch, 17. Juni 2020, 18.00 Uhr
Naturführer(in):
Gesine Müller, Tel.: 036649/849025 oder 0176/67657247, Facebook: Kräutersine oder Schreiben Sie mir.
Teilnahmegebühr:
25,00 Euro/Pers.
barrierefrei:
nein

Wichtig: Bitte melden Sie sich spätestens am Vortag zu der von Ihnen ausgewählten Tour/Veranstaltung an!
Lernen Sie, leckere Beeren Smoothies selber zu machen.
Treffpunkt:
Hirschberg - Museum
Wann?
Donnerstag, 18. Juni 2020, 18.00 Uhr
Was?
Sie sind sättigend, erfrischend für den Sommer und helfen sogar beim Gewicht verlieren. Verkostung und Rezepte
Naturführer(in):
Gesine Müller, Tel.: 036649/849025 oder 0176/67657247, Facebook: Kräutersine oder Schreiben Sie mir.
Teilnahmegebühr:
25,00 Euro/Pers.
barrierefrei:
nein

Wichtig: Bitte melden Sie sich spätestens am Vortag zu der von Ihnen ausgewählten Tour/Veranstaltung an!

Nachtbeobachtung von Insekten - mit Spezial-Lampe angelockt, können Sie Falter, Käfer, Hautflügler und Fledermäuse aus nächster Nähe beobachten und fotografieren.

Treffpunkt:
Friesau - Gartenoase, Friesau 70, 07929 Saalburg-Ebersdorf
Wann?
Freitag, 5. Juni 2020, Einbruch der Dunkelheit
Freitag, 12. Juni 2020, Einbruch der Dunkelheit
Freitag, 19. Juni 2020, Einbruch der Dunkelheit
Freitag, 26. Juni 2020, Einbruch der Dunkelheit
Freitag, 3. Juli 2020, Einbruch der Dunkelheit
Freitag, 10. Juli 2020, Einbruch der Dunkelheit
Freitag, 17. Juli 2020, Einbruch der Dunkelheit
Freitag, 24. Juli 2020, Einbruch der Dunkelheit
Freitag, 31. Juli 2020, Einbruch der Dunkelheit
Freitag, 7. August 2020, Einbruch der Dunkelheit
Freitag, 14. August 2020, Einbruch der Dunkelheit
Freitag, 21. August 2020, Einbruch der Dunkelheit
Freitag, 28. August 2020, Einbruch der Dunkelheit
Freitag, 4. September 2020, Einbruch der Dunkelheit
Freitag, 11. September 2020, Einbruch der Dunkelheit
Freitag, 18. September 2020, Einbruch der Dunkelheit
Freitag, 25. September 2020, Einbruch der Dunkelheit
Was?

Fotoausrüstung, Taschenlampe und warme Kleidung mitbringen

Anforderungen:
Parkplätze vor dem Grundstück
Naturführer(in):
Konrad Spindler, Tel.: 036651/87167, http://www.friesauer-gartenoase.de oder Schreiben Sie mir.
Teilnahmegebühr:
Spende
barrierefrei:
nein

Wichtig: Bitte melden Sie sich spätestens am Vortag zu der von Ihnen ausgewählten Tour/Veranstaltung an!
Leutenberg Markt - Kalkgrubental - Siebentälerblick - Naturpark-Haus - Hinktal - Schloss - Markt
Treffpunkt:
Saalfeld - Bergfried Klinik Rezeption
Wann?
Samstag, 20. Juni 2020, 13.00 Uhr
Was?
Fahrgemeinschaft, 4,5 Std., 10 km, Schwierigkeitsgrad: mittel, Höhendifferenz: 260 m, Einkehr in Leutenberg im Schwarzburger Hof
Naturführer(in):
Werner Preißler, Tel.: 0160/91084933 oder Schreiben Sie mir.
Teilnahmegebühr:
5,00 Euro/Pers.
barrierefrei:
nein

Wichtig: Bitte melden Sie sich spätestens am Vortag zu der von Ihnen ausgewählten Tour/Veranstaltung an!
Kostenlose Schätze wie Natternkopf, Baldrian, Quendel entdecken wir am Wegesrand. Sie bekommen Empfehlungen, wie man sich aus den Kräutern Tee, Salben, Öle oder Tinkturen herstellen kann. Bei rechtzeitiger Anmeldung besteht die Möglichkeit für eine Verkostung frisch gesammelter Wildkräuterzubereitungen.
Treffpunkt:
Burgk - Eisbrücke
Wann?
Samstag, 20. Juni 2020, 09.30 Uhr
Was?
Eisbrücke - Burgkhammer - Schloss Burgk - Sophienhaus und zurück über den Naturlehrpfad
Anforderungen:
5 km, 4 Std., Festes Schuhwerk, Regenbekleidung und Rucksackverpflegung bitte mitbringen.
Naturführer(in):
Birgit Grote, Tel.: 036640/22605, https://kraeuterstube-grote.de/ oder Schreiben Sie mir.
Teilnahmegebühr:
16,00 Euro/Pers., 20,00 Euro/Pers. mit Verkostung,
barrierefrei:
nein

Wichtig: Bitte melden Sie sich spätestens am Vortag zu der von Ihnen ausgewählten Tour/Veranstaltung an!
Die Kirschstreuobstwiese "Auf der Stirks" liegt idyllisch am Bienen- und Naturlehrpfad zwischen Weischwitz und Reschwitz. Mit naturpädagogischen Angeboten für Jung und Alt erhält jeder die Möglichkeit, die Vielfalt einer Streuobstwiese zu erleben.
Treffpunkt:
Bienen- und Naturlehrpfad Weischwitz
Wann?
Sonntag, 21. Juni 2020, 14.00 Uhr
Was?
Programm: 14.00 Uhr - Einweihung der NATURA INSULA durch die Bürgermeisterin Frau Barczus und Schülern der Grundschule Kaulsdorf, 15.00 Uhr - Kirschbaumschnittkurs mit dem Pomologen Hans-Jürgen Mortag
Anforderungen:
bis 18.00 Uhr Leckereien mit und aus Kirschen sowie Thüringer Spezialitäten können verköstigt werden. Die Gemeinde Kaulsdorf, die Naturparkverwaltung, die Streuobstinitiative Saalfeld-Rudolstadt, der Pomologe Hans-Jürgen Mortag, der Imkerverein Saalfeld sowie der Sport- und Heimatverein Weischwitz freuen sich auf einen regen Austausch in gemütlicher Atmosphäre.
Naturführer(in):
Informationen bei: Carolin Arnold: Tel.: 0151/54729390
barrierefrei:
nein

Bad Blankenburg - Chrysopraswehr - Dittersdorf - Jagdhaus - Bad Blankenburg
Treffpunkt:
Saalfeld - Bahnhof
Wann?
Sonntag, 21. Juni 2020, 07.30 Uhr
Was?
Zu allen Wanderungen gibt es: Tagesablaufplan, Höhenprofil, Streckenskizze, regionalgeschichtliche Dokumentation.
Anforderungen:
DB/Fahrgemeinschaft, Abfahrt: 07.40 Uhr, 11 km, Schwierigkeitsgrad: mittelschwer, Einkehr Bad Blankenburg
Naturführer(in):
Ingo Götze, Tel.: 03671.357390
Teilnahmegebühr:
3,50 Euro/Pers., Ki. 6 - 14 Jahre 1,75 Euro
barrierefrei:
nein

Hier lernen Sie Mädesüß, Schilf, Kalmus, Sumpfschachtelhalm u.a. Wildkräuter in ihrer natürlichen Umgebung kennen. Sie erhalten Anregungen zur Anwendung als Heilpflanzen. Bei rechtzeitiger Anmeldung besteht die Möglichkeit für eine anschließende Verkostung von Zubereitungen frisch gesammelter Wildkräuter.
Treffpunkt:
Lückenmühle
Wann?
Mittwoch, 24. Juni 2020, 18.00 Uhr
Anforderungen:
2 Std., Regenschutz, festes Schuhwerk und Rucksackverpflegung mitbringen. Maximal 8 Pers.
Naturführer(in):
Birgit Grote, Tel.: 036640/22605, https://kraeuterstube-grote.de/ oder Schreiben Sie mir.
Teilnahmegebühr:
10,00 Euro/Pers., 16,00 Euro/Pers. mit Verkostung 4 Std.,
barrierefrei:
nein

Wichtig: Bitte melden Sie sich spätestens am Vortag zu der von Ihnen ausgewählten Tour/Veranstaltung an!

Nachtbeobachtung von Insekten - mit Spezial-Lampe angelockt, können Sie Falter, Käfer, Hautflügler und Fledermäuse aus nächster Nähe beobachten und fotografieren.

Treffpunkt:
Friesau - Gartenoase, Friesau 70, 07929 Saalburg-Ebersdorf
Wann?
Freitag, 5. Juni 2020, Einbruch der Dunkelheit
Freitag, 12. Juni 2020, Einbruch der Dunkelheit
Freitag, 19. Juni 2020, Einbruch der Dunkelheit
Freitag, 26. Juni 2020, Einbruch der Dunkelheit
Freitag, 3. Juli 2020, Einbruch der Dunkelheit
Freitag, 10. Juli 2020, Einbruch der Dunkelheit
Freitag, 17. Juli 2020, Einbruch der Dunkelheit
Freitag, 24. Juli 2020, Einbruch der Dunkelheit
Freitag, 31. Juli 2020, Einbruch der Dunkelheit
Freitag, 7. August 2020, Einbruch der Dunkelheit
Freitag, 14. August 2020, Einbruch der Dunkelheit
Freitag, 21. August 2020, Einbruch der Dunkelheit
Freitag, 28. August 2020, Einbruch der Dunkelheit
Freitag, 4. September 2020, Einbruch der Dunkelheit
Freitag, 11. September 2020, Einbruch der Dunkelheit
Freitag, 18. September 2020, Einbruch der Dunkelheit
Freitag, 25. September 2020, Einbruch der Dunkelheit
Was?

Fotoausrüstung, Taschenlampe und warme Kleidung mitbringen

Anforderungen:
Parkplätze vor dem Grundstück
Naturführer(in):
Konrad Spindler, Tel.: 036651/87167, http://www.friesauer-gartenoase.de oder Schreiben Sie mir.
Teilnahmegebühr:
Spende
barrierefrei:
nein

Wichtig: Bitte melden Sie sich spätestens am Vortag zu der von Ihnen ausgewählten Tour/Veranstaltung an!
Mellestollen - Wittmannsgereuth - Zipptann - Eisenberg - Blockhalde - Tannwand - Mellestollen
Treffpunkt:
Saalfeld - Bergfried Klinik Rezeption
Wann?
Samstag, 27. Juni 2020, 13.00 Uhr
Was?
Fahrgemeinschaft, 4,5 Std., 10 km, Schwierigkeitsgrad: gering, Höhendifferenz: 160 m, Einkehr im Waldhotel Mellestollen
Naturführer(in):
Werner Preißler, Tel.: 0160/91084933 oder Schreiben Sie mir.
Teilnahmegebühr:
4,00 Euro/Pers.
barrierefrei:
nein

Wichtig: Bitte melden Sie sich spätestens am Vortag zu der von Ihnen ausgewählten Tour/Veranstaltung an!
Kostenlose Schätze wie Löwenzahn, Johanniskraut, Königskerze und Zinnkraut entdecken wir am Wegesrand. Sie bekommen Empfehlungen, wie man aus den Kräutern Tee, Öle, Salben und Tinkturen herstellen kann. Bei rechtzeitiger Anmeldung besteht die Möglichkeit für eine Verkostung frisch gesammelter Wildkräuterzubereitungen.
Treffpunkt:
Remptendorf - Kräuterstube
Wann?
Samstag, 13. Juni 2020, 09.30 Uhr
Samstag, 27. Juni 2020, 09.30 Uhr
Was?
Kräuterstube - Hohlweg - Bärental - Grundweg und zurück
Anforderungen:
4 Std., 5 km, .festes Schuhwerk, Regenschutz und Rucksackverpflegung bitte mitbringen
Naturführer(in):
Birgit Grote, Tel.: 036640/22605, https://kraeuterstube-grote.de/ oder Schreiben Sie mir.
Teilnahmegebühr:
16,00 Euro/Pers., mit Verkostung 20,00 Euro/Pers.
barrierefrei:
nein

Wichtig: Bitte melden Sie sich spätestens am Vortag zu der von Ihnen ausgewählten Tour/Veranstaltung an!
Monatsangebot für Juni als PDF