Entdecken Sie den Naturpark mit den Naturparkführern

Termine im September

Treffpunkt:
Bergfried Klinik Saalfeld Rezeption
Wann?
Leider hat der Termin bereits stattgefunden. Jedoch können Sie diese Tour gern für einen individuellen Termin direkt mit dem Naturführer telefonisch abstimmen.
Was?
Feengrotten - Garnsdorf - Breiter Berg - Arnsgereuth - Eyba - Arnsgereuther Tal - Feengrotten
Anforderungen:
Fahrgemeinschaft, 4,5 Std., 9 km, Schwierigkeitsgrad: mittel, Höhendifferenz: 300 m, mit Einkehr in Eyba
Naturführer(in):
Werner Preißler, Tel.: 0160/91084933 oder Schreiben Sie mir.
Teilnahmegebühr:
4,00 Euro/Pers. (ohne Einkehr)
barrierefrei:
nein

Zu diesem Angebot können Sie sich leider nicht mehr anmelden.

Wald kennt jeder, doch ist das, was wir als Wald kennen, schon immer so gewesen? Wie verbunden waren die Menschen früher mit den Wäldern? Auf dem Weg von Wurzbach zur Ziegelhütte und zurück, über Kreuztanne und Adolfshaide, gehen wir diesen und anderen Fragen nach.

Treffpunkt:
Bunter Turm am Markt in Wurzbach
Wann?
Leider hat der Termin bereits stattgefunden. Jedoch können Sie diese Tour gern für einen individuellen Termin direkt mit dem Naturführer telefonisch abstimmen.
Was?

Es kann vorab um 10.00 Uhr im Kunsthaus Müller an einer Steindruckvorführung teilgenommen oder das Steindruckmuseum besichtigt werden (Eintritte extra zu entrichten). Nach der Wanderung sind Sie eingeladen im Kunsthaus Produkte aus dem Wald zu verkosten oder zu erwerben.

Anforderungen:
2 - 3 Std., 6 km, teilweise unebener Weg, Höhendifferenz: 150 m, MTZ: 5 Erw.
Naturführer(in):
Yvonne Gerlach, Tel.: 036652.35146 oder Schreiben Sie mir.
Teilnahmegebühr:
3,50 Euro/Pers., Ki. 1,50 Euro
barrierefrei:
nein

Zu diesem Angebot können Sie sich leider nicht mehr anmelden.
Spechtsbrunn - Kalte Küche - Rennsteig - am Grünen Band entlang - Tettau - Alte Heer- und Handelsstraße - Spechtsbrunn
Treffpunkt:
Bahnhof Saalfeld
Wann?
Leider hat der Termin bereits stattgefunden. Jedoch können Sie diese Tour gern für einen individuellen Termin direkt mit dem Naturführer telefonisch abstimmen.
Was?
Zu allen Wanderungen gibt es ein Höhenprofil, eine Streckenskizze sowie eine regionalgeschichtliche Dokumentation.
Anforderungen:
Abf. Fahrgem. 08.30 Uhr oder 09.30 Uhr PP Spechtsbrunn, DB/FG, 9,5 km, Schwierigkeitsgrad: leicht, Einkehr „Anno Domini“ Tettau
Naturführer(in):
Ingo Götze, Tel.: 03671.357390
Teilnahmegebühr:
3,50 Euro/Pers., Ki. 6 - 14 Jahre 1,75 Euro
barrierefrei:
nein

Zu diesem Angebot können Sie sich leider nicht mehr anmelden.
Die Eingangsgärten sind bei: Familie Giersch, Gallenberg 1b, 07356 Bad Lobenstein und Familie Tambor, OT Liebengrün, 07368 Remptendorf.
Treffpunkt:
Region Bad Lobenstein
Wann?
Leider hat der Termin bereits stattgefunden. Jedoch können Sie diese Tour gern für einen individuellen Termin direkt mit dem Naturführer telefonisch abstimmen.
Was?
Diese Gärten bilden den ersten Anlaufpunkt, nur hier erhält der Besucher gegen einen kleinen Unkostenbeitrag einen Stempel „Gärten für alle“ und die vollständige Liste aller geöffneten Gärten mit Informationen und Anfahrtsbeschreibung. Die Liste und der Stempelaufdruck berechtigen die Teilnehmer zum Besuch aller teilnehmenden Gärten.
Anforderungen:
10.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Naturführer(in):
weitere Informationen: www.offene-gaerten-thueringen.de/open-gardens-2017/bad-lobenstein
barrierefrei:
nein

Zu diesem Angebot können Sie sich leider nicht mehr anmelden.
Mit wirksamen Heilkräutern Linderung schaffen! Ob Schnupfen, Husten, Halsschmerzen - gegen alles ist ein Kräutlein gewachsen
Treffpunkt:
Kräuterstube Remptendorf, Schleizer Str. 40
Wann?
Leider hat der Termin bereits stattgefunden. Jedoch können Sie diese Tour gern für einen individuellen Termin direkt mit dem Naturführer telefonisch abstimmen.
Was?
Der Zugang in die Kräuterstube ist für Rollstuhlfahrer geeignet. Der Vortrag ist auch an anderen Terminen und an anderen Orten buchbar.
Anforderungen:
2 Std.
Naturführer(in):
Birgit Grote, Tel.: 036640/22605, https://kraeuterstube-grote.de/ oder Schreiben Sie mir.
Teilnahmegebühr:
10,00 Euro/Pers.
barrierefrei:
ja

Zu diesem Angebot können Sie sich leider nicht mehr anmelden.

An den herrlichen Ausblicken und der schönen Natur erfreuen wir uns bei dieser Wanderung. Gleichzeitig wollen wir all unsere Sinne gebrauchen, um auf spielerische und kreative Weise wahrzunehmen, was die Natur an kleinen Wundern bereithält. Pflanzen, Steine, Tiere, Farben, Klänge, Düfte... - unsere natürliche Mitwelt hat viele Facetten. Wir wollen einige davon bewusst erleben, eigene Erfahrungen machen und staunen. Dabei wechselt das Erlebnis je nach Jahreszeit.

Treffpunkt:
Eingang Schlosshof Burgk, Ortsstraße 17, 07907 Burgk
Wann?
Leider hat der Termin bereits stattgefunden. Jedoch können Sie diese Tour gern für einen individuellen Termin direkt mit dem Naturführer telefonisch abstimmen.
Was?

Vorderer Röhrensteig - Kirschplantage - Eisbrücke - Hängebrücke am Kobersfelsen - Saaleufer in Richtung Bleilochtalsperre - Isabellengrün - Richtung Karolinenfield - Sormitzgrund - Holzbrücke - Sophienberg - Burgk

Anforderungen:
6 Std., 19 km, Schwierigkeitsgrad: mittel, Verpflegung für Rast im Wald mitbringen
Naturführer(in):
Ilona Herden, Tel.: 036483.70182 oder Schreiben Sie mir.
Teilnahmegebühr:
5,00 Euro/Pers., 2,50 Euro/Schüler
barrierefrei:
nein

Zu diesem Angebot können Sie sich leider nicht mehr anmelden.
Treffpunkt:
Bergfried Klinik Saalfeld Rezeption
Wann?
Leider hat der Termin bereits stattgefunden. Jedoch können Sie diese Tour gern für einen individuellen Termin direkt mit dem Naturführer telefonisch abstimmen.
Was?
Bergfried Klinik - Kalkofen - Grünhain - Graba - Alteburg - Gertrudiskirche - Schloss - Alter Markt - Darrtor - Altes Schloss - Hoher Schwarm - Bergfried Klinik
Anforderungen:
4,5 Std., 10 km, Schwierigkeitsgrad: gering, Höhendifferenz: 111 m, mit Einkehr in der Stadt
Naturführer(in):
Werner Preißler, Tel.: 0160/91084933 oder Schreiben Sie mir.
Teilnahmegebühr:
3,00 Euro/Pers. (ohne Einkehr)
barrierefrei:
nein

Zu diesem Angebot können Sie sich leider nicht mehr anmelden.
Sonderführungen im Schieferpark Lehesten
Treffpunkt:
Thüringer Schieferpark Lehesten
Wann?
Leider hat der Termin bereits stattgefunden. Jedoch können Sie diese Tour gern für einen individuellen Termin direkt mit dem Naturführer telefonisch abstimmen.
Naturführer(in):
Informationen: www.schiefer-denkmal-lehesten.de
barrierefrei:
nein

Zu diesem Angebot können Sie sich leider nicht mehr anmelden.

Eine naturkundliche Wanderung rund um Bad Lobenstein, mit viel Wissenswertem zur Stadtgeschichte und Natur am Wegesrand.

Treffpunkt:
Bad Lobenstein, Stadtinformation
Wann?
Sonntag, 30. September 2018, 14.00 Uhr
Sonntag, 7. Oktober 2018, 14.00 Uhr
Sonntag, 14. Oktober 2018, 14.00 Uhr
Sonntag, 21. Oktober 2018, 14.00 Uhr
Sonntag, 28. Oktober 2018, 14.00 Uhr
Sonntag, 4. November 2018, 14.00 Uhr
Sonntag, 11. November 2018, 14.00 Uhr
Sonntag, 18. November 2018, 14.00 Uhr
Sonntag, 25. November 2018, 14.00 Uhr
Sonntag, 9. Dezember 2018, 14.00 Uhr
Sonntag, 16. Dezember 2018, 14.00 Uhr
Sonntag, 23. Dezember 2018, 14.00 Uhr
Sonntag, 30. Dezember 2018, 14.00 Uhr
Was?

wöchentlich wechselnde Routen zwischen 5 und 10 km

Anforderungen:
2,5 - 3 Std., Schwierigkeitsgrad: leicht - mittel
Naturführer(in):
Alexandra Triebel, Tel.: 0176/54527294 oder 036643/599556 oder Schreiben Sie mir.
Teilnahmegebühr:
3,00 Euro/Pers., Ki. frei
barrierefrei:
nein

Wichtig: Bitte melden Sie sich spätestens am Vortag zu der von Ihnen ausgewählten Tour/Veranstaltung an!
Geschichte, Ursache, Wohlstandskrankheit?? Ernährung; Pflanzen die Linderung verschaffen; Schüssler-Salze, die helfen; Folgeerkrankungen der Gicht (Seminar - Reihe)
Treffpunkt:
Mehrgenerationenhof, 07922 Seubtendorf, Hof Café
Wann?
Leider hat der Termin bereits stattgefunden. Jedoch können Sie diese Tour gern für einen individuellen Termin direkt mit dem Naturführer telefonisch abstimmen.
Naturführer(in):
Gesine Müller (Kräutersine), Tel.: 036649/849025 oder 0176/67657247, Facebook: Kräutersine oder Schreiben Sie mir.
Teilnahmegebühr:
10,00 €/Pers.
barrierefrei:
nein

Zu diesem Angebot können Sie sich leider nicht mehr anmelden.
In Zusammenarbeit mit Manuela Reinhardt fertigen wir gemeinsam ein Kräuterkissen, Kräuter können nach Wunsch ausgesucht und gemischt werden
Treffpunkt:
Mehrgenerationenhof, 07922 Seubtendorf, Hof Café
Wann?
Leider hat der Termin bereits stattgefunden. Jedoch können Sie diese Tour gern für einen individuellen Termin direkt mit dem Naturführer telefonisch abstimmen.
Was?
Mitzubringen sind: Nähmaschine, Schere, Stecknadeln, Stoffreste, Kräuter und restliche Materialien werden gestellt
Naturführer(in):
Gesine Müller (Kräutersine), Tel.: 036649/849025 oder 0176/67657247, Facebook: Kräutersine oder Schreiben Sie mir.
Teilnahmegebühr:
Preis nach Absprache
barrierefrei:
nein

Zu diesem Angebot können Sie sich leider nicht mehr anmelden.

Nachtbeobachtung von Insekten - mit Spezial-Lampe angelockt, können Sie Falter, Käfer, Hautflügler und Fledermäuse aus nächster Nähe beobachten und fotografieren.

Treffpunkt:
Friesauer Gartenoase, Fam. Spindler, Friesau 70, 07929 Saalburg-Ebersdorf
Wann?
Leider hat der Termin bereits stattgefunden. Jedoch können Sie diese Tour gern für einen individuellen Termin direkt mit dem Naturführer telefonisch abstimmen.
Was?

weitere Nachtbeobachtungen 14-tägig am Freitag bis Ende Septembe

Anforderungen:
geeignet für Kinder, Interessierte und Fachleute; 3 - 4 Std., Fotoausrüstung und warme Kleidung bitte mitbringen
Naturführer(in):
Konrad Spindler, Tel.: 036651/87167, http://www.friesauer-gartenoase.de oder Schreiben Sie mir.
Teilnahmegebühr:
Spende
barrierefrei:
nein

Zu diesem Angebot können Sie sich leider nicht mehr anmelden.
Treffpunkt:
Bergfried Klinik Saalfeld Rezeption
Wann?
Leider hat der Termin bereits stattgefunden. Jedoch können Sie diese Tour gern für einen individuellen Termin direkt mit dem Naturführer telefonisch abstimmen.
Was?
Leutenberg Naturpark-Haus - Sormitztal - Roda - Schieferbruch „Blaues Glück“ - Hirschbach Tal - Sormitztal - Naturpark-Haus
Anforderungen:
Fahrgemeinschaft, 4,5 Std., 10 km, Schwierigkeitsgrad: mittel, Höhendifferenz: 360 m, mit Einkehr in Leutenberg Schwarzburger Hof
Naturführer(in):
Werner Preißler, Tel.: 0160/91084933 oder Schreiben Sie mir.
Teilnahmegebühr:
5,00 Euro/Pers. (ohne Einkehr)
barrierefrei:
nein

Zu diesem Angebot können Sie sich leider nicht mehr anmelden.

Erfahren Sie auf dieser Rundwanderung interessante Details zur Industriegeschichte in der Gegend zwischen Ziegenrück und dem Hohenwarte-Stausee. Unser Weg führt uns von Ziegenrück vorbei am Naturdenkmal Schieferfalte zum Einlaufbauwerk des ehemaligen Conrod-Kraftwerks und zur Ludwigshütte.

Treffpunkt:
Hotel am Schlossberg in Ziegenrück (davor)
Wann?
Leider hat der Termin bereits stattgefunden. Jedoch können Sie diese Tour gern für einen individuellen Termin direkt mit dem Naturführer telefonisch abstimmen.
Was?

Wir wandern durch waldreiche Natur und erleben die herrlichen Aussichten zur Saale von Reißerts Ruhe, von der Karl-Rühl-Hütte und vom Fernblick bei Paska. Es bleibt genug Zeit, unter fachkundiger Anleitung diese einmaligen Anblicke in Erinnerungsfotos festzuhalten. Der Weg durch das romantische Tal des Sornitz-Baches führt uns dann zurück nach Ziegenrück.

Anforderungen:
4 Std., 8 km, Rucksack-Verpflegung (keine Möglichkeit zur Einkehr), Schwierigkeitsgrad: mittelschwer, Höhendifferenz: 130 m, trittsicheres Schuhwerk erforderlich, MTZ: 8 Pers.
Naturführer(in):
Dr. Norbert Prang, Tel.: 03647/1633919 oder Schreiben Sie mir.
Teilnahmegebühr:
4,00 Euro/Pers.
barrierefrei:
nein

Zu diesem Angebot können Sie sich leider nicht mehr anmelden.
Botanische Merkmale und gesundheitliche Wirkung der Wildbeeren und -früchte
Treffpunkt:
Zoppoten Dorfplatz
Wann?
Leider hat der Termin bereits stattgefunden. Jedoch können Sie diese Tour gern für einen individuellen Termin direkt mit dem Naturführer telefonisch abstimmen.
Was?
gemeinsam mit Naturführerin Alexandra Triebel, festes Schuhwerk und Rucksackverpflegung mitbringen. Die Wanderung ist auch an anderen Terminen und Strecken möglich.
Anforderungen:
3 Std.
Naturführer(in):
Birgit Grote, Tel.: 036640/22605, https://kraeuterstube-grote.de/ oder Schreiben Sie mir.
Teilnahmegebühr:
10,00 Euro/Pers.
barrierefrei:
nein

Zu diesem Angebot können Sie sich leider nicht mehr anmelden.
Bahnhof Stockheim - Neuhaus Schierschnitz und zurück Geführte Wanderung mit der Naturführerin Alexandra Triebel
Treffpunkt:
Bahnhof Saalfeld
Wann?
Leider hat der Termin bereits stattgefunden. Jedoch können Sie diese Tour gern für einen individuellen Termin direkt mit dem Naturführer telefonisch abstimmen.
Was?
Zu allen Wanderungen gibt es ein Höhenprofil, eine Streckenskizze sowie eine regionalgeschichtliche Dokumentation.
Anforderungen:
Abf. Bhf. Slf. 08.54 Uhr oder ca. 09.45 Uhr Stockheim, DB/FG, 15 km, Schwierigkeitsgrad: leicht, Einkehr oder Museum möglich
Naturführer(in):
Ingo Götze, Tel.: 03671.357390
Teilnahmegebühr:
3,50 Euro/Pers., Ki. 6 - 14 Jahre 1,75 Euro
barrierefrei:
nein

Zu diesem Angebot können Sie sich leider nicht mehr anmelden.
die mittelalterlichen Bergbausiedlungen und Einzelgehöfte zwischen Kießling und Kulm bei Schlegel
Treffpunkt:
Schwarzer Teich zwischen Wegespinne und Lichtenbrunn
Wann?
Leider hat der Termin bereits stattgefunden. Jedoch können Sie diese Tour gern für einen individuellen Termin direkt mit dem Naturführer telefonisch abstimmen.
Was?
Schwarzer Teich (Lichtenbrunn) - Pempelmühle - Gemäßgrund - Kulm - Schlegel und zurück
Anforderungen:
5 Std., mittelschwere Rundwanderung mit Rast und Verpflegung (nicht im Preis inbegriffen), 15 km
Naturführer(in):
Marco Till, Tel.: 036642/23681 (nach 18 Uhr) oder Schreiben Sie mir.
Teilnahmegebühr:
5,00 Euro/Pers., Kinder frei
barrierefrei:
nein

Zu diesem Angebot können Sie sich leider nicht mehr anmelden.
Hiermit lade ich Sie ganz herzlich ein, zu einer Naturbegegnung der besonderen Art und einer exklusiven Brotzeit an einem außergewöhnlichen Ort. Wir wandern im romantischen Sormitztal unweit von Leutenberg, der Stadt der sieben Täler. Steigen Sie mit mir zu einem imposanten Geotop, das geheimnisvoll im Wald verborgen liegt, das „Blaue Glück“, eine ehemalige Schiefergrube.
Treffpunkt:
Naturpark-Haus Leutenberg, Wurzbacher Str. 16
Wann?
Leider hat der Termin bereits stattgefunden. Jedoch können Sie diese Tour gern für einen individuellen Termin direkt mit dem Naturführer telefonisch abstimmen.
Was?
Im oberen Teil des Hirschbachgrundes eröffnet sich ein herrlicher Ausblick auf eine Landschaft, die vom blauen Schiefergestein geprägt ist. Weite stille Wälder und lauschige Wiesengründe laden ein, die Seele baumeln zu lassen. Genießen Sie Fußreflexzonenmassage im kühlen Bergbach und freuen Sie sich auf eine Brotzeit in der Mittagsstunde inmitten der Natur. Stärken Sie sich mit Köstlichkeiten, die traditionell und handwerklich hergestellt werden. Probieren Sie unser „Blaues Glück“ in flüssiger Form. Im Anschluss lade ich Sie ein das Naturpark-Haus mit seinen Ausstellungen sowie die NaturParkWelten zu entdecken.
Anforderungen:
Wanderung mit Anstiegen, 7 km, 5,5 Std., ausreichend Getränke mitbringen, MTZ: 12 Erw., weitere Termine auf Anfrage
Naturführer(in):
Franziska Jacob, Tel.: 0170.2656651 oder Schreiben Sie mir.
Teilnahmegebühr:
22,00 Euro/Pers., 55,00 Euro/Familie (2 Erw. und bis zu 2 Ki. von 7 - 18 Jahre), Ki. unter 6 Jahren kostenfrei
barrierefrei:
nein

Zu diesem Angebot können Sie sich leider nicht mehr anmelden.
im Technische Denkmal „Historischer Schieferbergbau Lehesten“ mit Informationen und Fachführungen im Tagebau
Treffpunkt:
Thüringer Schieferpark Lehesten
Wann?
Leider hat der Termin bereits stattgefunden. Jedoch können Sie diese Tour gern für einen individuellen Termin direkt mit dem Naturführer telefonisch abstimmen.
Naturführer(in):
Informationen: www.schiefer-denkmal-lehesten.de
barrierefrei:
nein

Zu diesem Angebot können Sie sich leider nicht mehr anmelden.
Ursachen, Ernährung, Pflanzen die Linderung verschaffen; Schüssler-Salze die helfen; Folgeerkrankungen (Seminar - Reihe)
Treffpunkt:
Mehrgenerationenhof, 07922 Seubtendorf, Hof Café
Wann?
Leider hat der Termin bereits stattgefunden. Jedoch können Sie diese Tour gern für einen individuellen Termin direkt mit dem Naturführer telefonisch abstimmen.
Naturführer(in):
Gesine Müller (Kräutersine), Tel.: 036649/849025 oder 0176/67657247, Facebook: Kräutersine oder Schreiben Sie mir.
Teilnahmegebühr:
10,00 €/Pers.
barrierefrei:
nein

Zu diesem Angebot können Sie sich leider nicht mehr anmelden.
Wissenswertes und Erstaunliches über die weniger Bekannten wie Schlüsselblume, blaue Malve, Quendel, Eisenkraut - Gesundheitliche Wirkung und Verkostung
Treffpunkt:
Kräuterstube Remptendorf, Schleizer Str. 40
Wann?
Leider hat der Termin bereits stattgefunden. Jedoch können Sie diese Tour gern für einen individuellen Termin direkt mit dem Naturführer telefonisch abstimmen.
Was?
Der Zugang in die Kräuterstube ist für Rollstuhlfahrer geeignet. Der Vortrag ist auch an anderen Terminen und an anderen Orten buchbar.
Anforderungen:
2 Std.
Naturführer(in):
Birgit Grote, Tel.: 036640/22605, https://kraeuterstube-grote.de/ oder Schreiben Sie mir.
Teilnahmegebühr:
10,00 Euro/Pers.
barrierefrei:
nein

Zu diesem Angebot können Sie sich leider nicht mehr anmelden.
Gemeinsame Präsentation der Nationalen Naturlandschaften in Thüringen auf der Messe Erfurt, Halle 2
Treffpunkt:
Messe Erfurt
Wann?
Freitag, 21. September 2018, bis 23.09.2018
Naturführer(in):
www.gruenetage.de
barrierefrei:
nein

Im Gelände des ehemaligen KZ-Außenlagers Laura und rings um die Schiefergrube Schmiedebach begegnen wir Zeugnissen des die Region prägenden Schieferbergbaus und der Nutzung für die Kriegsmaschinerie des NS-Systems, das alleine im KZ Laura fast 600 Todesopfer forderte.
Treffpunkt:
Besucherzentrum der KZ-Gedenkstätte Laura, Fröhliches Tal, 07349 Lehesten
Wann?
Freitag, 21. September 2018, Uhrzeit in Abhängigkeit der Gedenkveranstaltung
Was?
Ein Rundgang im neu gestalteten Areal der Gedenkstätte und eine Filmvorführung schließen die Führung ab. Die Ausstellung kann danach individuell besichtigt werden.
Anforderungen:
1,5 Std., 4 km, Schwierigkeitsgrad: leicht
Naturführer(in):
Dorit Gropp, Tel.: 036736.22353 oder Schreiben Sie mir.
Teilnahmegebühr:
3,00 Euro/Erw., Schüler, Studenten, Azubi: 1,50 Euro
barrierefrei:
nein

Wichtig: Bitte melden Sie sich spätestens am Vortag zu der von Ihnen ausgewählten Tour/Veranstaltung an!
Treffpunkt:
Bergfried Klinik Saalfeld Rezeption
Wann?
Samstag, 22. September 2018, 13.00 Uhr
Was?
Fischerdorf - Breternitz - Schmittenberg - Laasen - Lübs - Weischwitz - Fischerdorf
Anforderungen:
Fahrgemeinschaft, 4,5 Std., 10 km, Schwierigkeitsgrad: mittel, Höhendifferenz: 340 m, mit Einkehr am Ende in Fischersdorf
Naturführer(in):
Werner Preißler, Tel.: 0160/91084933 oder Schreiben Sie mir.
Teilnahmegebühr:
4,00 Euro/Pers. (ohne Einkehr)
barrierefrei:
nein

Wichtig: Bitte melden Sie sich spätestens am Vortag zu der von Ihnen ausgewählten Tour/Veranstaltung an!
Was hält der Herbst an Früchten und Samen aus der Natur, für die Gesundheit und zur Verwendung in der Küche bereit?
Treffpunkt:
Getreidehalle Langgrün
Wann?
Samstag, 22. September 2018, 14.00 Uhr
Was?
Tipps und Tricks zur Konservierung, Rezepte und Verkostung.
Anforderungen:
Parkmöglichkeiten vorhanden, Rundwanderung, 4 - 4,5 Std. incl. Salz herstellen
Naturführer(in):
Gesine Müller (Kräutersine), Tel.: 036649/849025 oder 0176/67657247, Facebook: Kräutersine oder Schreiben Sie mir.
Teilnahmegebühr:
10,00 Euro/Pers.
barrierefrei:
nein

Wichtig: Bitte melden Sie sich spätestens am Vortag zu der von Ihnen ausgewählten Tour/Veranstaltung an!
Was hält der Herbst an Früchten und Samen aus der Natur, für die Gesundheit und zur Verwendung in der Küche bereit?
Treffpunkt:
Mehrgenerationenhof, 07922 Seubtendorf, Hof Café
Wann?
Sonntag, 23. September 2018, 14.00 Uhr
Was?
Tipps und Tricks zur Konservierung, Rezepte und Verkostung.
Anforderungen:
Parkmöglichkeiten vorhanden, Rundwanderung, 4 - 4,5 Std. incl. Salz herstellen
Naturführer(in):
Gesine Müller (Kräutersine), Tel.: 036649/849025 oder 0176/67657247, Facebook: Kräutersine oder Schreiben Sie mir.
Teilnahmegebühr:
10,00 Euro/Pers.
barrierefrei:
nein

Wichtig: Bitte melden Sie sich spätestens am Vortag zu der von Ihnen ausgewählten Tour/Veranstaltung an!
Pflanzen die Linderung verschaffen; Schüssler-Salze die helfen; Folgeerkrankungen (Seminar - Reihe)
Treffpunkt:
Mehrgenerationenhof, 07922 Seubtendorf, Hof Café
Wann?
Mittwoch, 26. September 2018, 18.00 Uhr
Naturführer(in):
Gesine Müller (Kräutersine), Tel.: 036649/849025 oder 0176/67657247, Facebook: Kräutersine oder Schreiben Sie mir.
Teilnahmegebühr:
10,00 €/Pers.
barrierefrei:
nein

Wichtig: Bitte melden Sie sich spätestens am Vortag zu der von Ihnen ausgewählten Tour/Veranstaltung an!
Wir stellen zwei verschiedene Milchseifen her.
Treffpunkt:
Mehrgenerationenhof, 07922 Seubtendorf, Hof Café
Wann?
Donnerstag, 27. September 2018, 18.00 Uhr
Was?
Jeder Teilnehmer erhält zwei Seifen.
Naturführer(in):
Gesine Müller (Kräutersine), Tel.: 036649/849025 oder 0176/67657247, Facebook: Kräutersine oder Schreiben Sie mir.
Teilnahmegebühr:
25,00 Euro/Pers. incl. Material
barrierefrei:
nein

Wichtig: Bitte melden Sie sich spätestens am Vortag zu der von Ihnen ausgewählten Tour/Veranstaltung an!
Treffpunkt:
Bergfried Klinik Saalfeld Rezeption
Wann?
Samstag, 29. September 2018, 13.00 Uhr
Was?
Paska - Fernsicht - Teufelskanzel - Reißertsruh - geologischer Aufschluss - Ziegenrück - Sornitztal - Paska
Anforderungen:
Fahrgemeinschaft, 4,5 Std., 10 km, Schwierigkeitsgrad: mittel, Höhendifferenz: 320 m, mit Einkehr in Ziegenrück
Naturführer(in):
Werner Preißler, Tel.: 0160/91084933 oder Schreiben Sie mir.
Teilnahmegebühr:
4,00 Euro/Pers. (ohne Einkehr)
barrierefrei:
nein

Wichtig: Bitte melden Sie sich spätestens am Vortag zu der von Ihnen ausgewählten Tour/Veranstaltung an!
Eine naturkundliche Wanderung entlang der ehemaligen innerdeutschen Grenze bei Blankenstein, mit viel Wissenswertem zur Geschichte und Natur am Wegesrand.
Treffpunkt:
Bahnhof Blankenstein
Wann?
Samstag, 29. September 2018, 13.00 Uhr
Anforderungen:
2,5 - 3 Std., 8 km, Schwierigkeitsgrad: leicht
Naturführer(in):
Alexandra Triebel, Tel.: 0176/54527294 oder 036643/599556 oder Schreiben Sie mir.
Teilnahmegebühr:
4,00 Euro/Pers., Ki. frei
barrierefrei:
nein

Wichtig: Bitte melden Sie sich spätestens am Vortag zu der von Ihnen ausgewählten Tour/Veranstaltung an!
Kulinarische Köstlichkeiten aus Teichen und Wäldern der Region um Plothen und Dreba erwarten Sie vom 29.09. – 31. Oktober 2018 im Naturpark Thüringer Schiefergebirge/Obere Saale. Bewährte und neue Kreationen zaubern die Gastronomen aus Fisch und Wild, das die regionalen Fischer und Jäger fangfrisch liefern.
Treffpunkt:
Plothener Teichgebiet
Wann?
Samstag, 29. September 2018, - 31.10.2018
Was?
Wanderungen mit Förster und Naturführer offenbaren eine historisch gewachsene Teichlandschaft mit vielen Wasservögeln und Amphibien. Vorträge, eine Fischerei- und Naturpark-Ausstellung im einzigen Pfahlhaus Thüringens, Draisine- und Kremserfahrten und Kulturführungen an feststehenden Tagen runden das Angebot ab.
Naturführer(in):
Informationen: Tel.: 036648-23922, www.land-der-tausend-teiche.de oder bei: Landgasthof "Zur Linde", Ortsstraße 43, 07806 Dreba, Herr Uhlitzsch, Tel.: 0162/7351965, www.langasthof-dreba.de
barrierefrei:
nein

Eine naturkundliche Wanderung rund um Bad Lobenstein, mit viel Wissenswertem zur Stadtgeschichte und Natur am Wegesrand.

Treffpunkt:
Bad Lobenstein, Stadtinformation
Wann?
Sonntag, 30. September 2018, 14.00 Uhr
Sonntag, 7. Oktober 2018, 14.00 Uhr
Sonntag, 14. Oktober 2018, 14.00 Uhr
Sonntag, 21. Oktober 2018, 14.00 Uhr
Sonntag, 28. Oktober 2018, 14.00 Uhr
Sonntag, 4. November 2018, 14.00 Uhr
Sonntag, 11. November 2018, 14.00 Uhr
Sonntag, 18. November 2018, 14.00 Uhr
Sonntag, 25. November 2018, 14.00 Uhr
Sonntag, 9. Dezember 2018, 14.00 Uhr
Sonntag, 16. Dezember 2018, 14.00 Uhr
Sonntag, 23. Dezember 2018, 14.00 Uhr
Sonntag, 30. Dezember 2018, 14.00 Uhr
Was?

wöchentlich wechselnde Routen zwischen 5 und 10 km

Anforderungen:
2,5 - 3 Std., Schwierigkeitsgrad: leicht - mittel
Naturführer(in):
Alexandra Triebel, Tel.: 0176/54527294 oder 036643/599556 oder Schreiben Sie mir.
Teilnahmegebühr:
3,00 Euro/Pers., Ki. frei
barrierefrei:
nein

Wichtig: Bitte melden Sie sich spätestens am Vortag zu der von Ihnen ausgewählten Tour/Veranstaltung an!
Monatsangebot für September als PDF