Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

Was heißt Bildung für Nachhaltige Entwicklung?

Gemeint ist eine Bildung, die Menschen zu zukunftsfähigem Denken und Handeln befähigt. Sie ermöglicht jedem Einzelnen, die Auswirkungen des eigenen Handelns auf die Welt zu verstehen und verantwortungsvolle, nachhaltige Entscheidungen zu treffen.

Entwicklung ist dann nachhaltig, wenn Menschen weltweit, gegenwärtig und in Zukunft, würdig leben und ihre Bedürfnisse und Talente unter Berücksichtigung planetarer Grenzen entfalten können. Eine solche gesellschaftliche Transformation erfordert starke Institutionen, Entscheidungen an denen viele mitwirken, Konflikte gemeinsam lösen, Wissen, Technologien sowie neue Verhaltensmuster.

BNE befähigt Menschen zu einem zukunftsfähigen Denken und Handeln. Dabei stehen verschiedene Fragen im Vordergrund. Etwa: Wie beeinflussen meine Entscheidungen Menschen nachfolgender Generationen in meiner Kommune oder in anderen Erdteilen? Welche Auswirkungen hat es beispielsweise, wie ich konsumiere, welche Fortbewegungsmittel ich nutze oder welche und wie viel Energie ich verbrauche? Welche globalen Mechanismen führen zu Konflikten, Terror und Flucht? Oder was können wir gegen Armut tun?

Mit unserer Bildungsarbeit möchten wir im Naturpark Thüringer Schiefergebirge / Obere Saale folgende Ziele umsetzen:

  • authentische Erlebnisse schaffen,
  • einen Bezug zur individuellen Lebenswelt herstellen,
  • Begeisterung und Sinn für Schönheit wecken,
  • Naturpark-Lebensräume kennenlernen,
  • alte Kulturlandschaften nachhaltig erhalten, u.a. durch regionale Wertschöpfungsketten („Schützen durch Nutzen“) und
  • immer orientiert am Leitgedanken der deutschen Naturparke „Mensch und Natur gehören zusammen.“

Naturparke sind wichtige außerschulische Lernorte und tragen dazu bei Kinder und Jugendliche mit der Natur, Kultur und Geschichte ihrer Heimatregion vertraut zu machen. Sie leisten damit einen essentiellen Beitrag regionale Identität und Heimatverbundenheit zu fördern und legen damit den Grundstein dafür, dass sich Kinder und Jugendliche als Erwachsene für ihre Region engagieren und Verantwortung übernehmen.

 

Gemeinsam unseren Naturpark erleben!

Unter fachkundiger Leitung draußen im Naturpark unterwegs sein – entweder bei einer Erlebniswanderung oder einem Projekttag – das ist mit den Zertifizierten Natur- und Landschaftsführer*innen im Naturpark Thüringer Schiefergebirge / Obere Saale möglich.

Die Bildungsarbeit des Naturparks wurde 2020 mit dem „Thüringer Qualitätssiegel Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)“ ausgezeichnet. Die Träger dieses Siegels bieten bemerkenswerte, anschauliche und aktivierende Lernmöglichkeiten zur nachhaltigen Entwicklung.

Unsere Angebote finden Sie auf dem Thüringer Schulportal, unter Lernorte Spezial.